Hans Söllner

Alles über Roots Reggae und andere Musiker dieses Genres

Moderatoren: JAH-Soldier, Swiss Nauruan Wailer, Strike

Benutzeravatar
Strike
Moderator
Beiträge: 966
Registriert: 02.09.2005, 04:54
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon Strike » 16.02.2006, 19:45

Ja auch! Mit der Band Bayaman Sissdem!

Aber finde als Solokünstler sprich Liedermacher ist er besser!
Fick nicht die Welt, sondern schwänger sie!

Benutzeravatar
SistA
Beiträge: 166
Registriert: 31.01.2006, 11:49

Beitragvon SistA » 16.02.2006, 19:55

und was macht er da für ne musik?
Jetzt bloß nicht vernünftig werden!

Benutzeravatar
Strike
Moderator
Beiträge: 966
Registriert: 02.09.2005, 04:54
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon Strike » 16.02.2006, 20:00

wie ich sagte Liedermacher!

als nur stimme und Seine Gitarre! auch Folklore glaub ich gennant! Geschichtenerzähler!
Fick nicht die Welt, sondern schwänger sie!

Benutzeravatar
SistA
Beiträge: 166
Registriert: 31.01.2006, 11:49

Beitragvon SistA » 16.02.2006, 20:01

ahsooooo :D ok...
Jetzt bloß nicht vernünftig werden!

freedom
Beiträge: 45
Registriert: 05.02.2006, 19:39
Wohnort: Bamberg

Beitragvon freedom » 16.02.2006, 20:16

also ich finde hans söllner sehr sehr toll ich hab auch einiges von ihm ich würd voll gern mal auf ein konzert von ihm gehen
ich schaue in mich selbst. Ich sehe die Welt draußen kaum. Meine Augen blicken nach innen. Es ist mir egal, was die Menschen tun oder sagen, ich jedenfalls suche die wahren Dinge.

Benutzeravatar
Sis_Lee
Beiträge: 132
Registriert: 21.11.2005, 16:42
Kontaktdaten:

Beitragvon Sis_Lee » 17.02.2006, 14:31

Live habe ich ihn leider auch noch nicht erlebt, möchte es aber auf jeden Fall nochmal, da er live echt der Hammer sein soll. Er hat sozusagen die Kontrolle über das Publikum, also sehr starken Einfluss auf das feeling der Menschen beim Konzert. "der Charlie" ist echt kasse, sowie auch "hey Staat", nur finde ich es traurig, dass vile Leute seine Texte falsch verstehen, es anders interpretieren oder gar nur Ausschnitte vom Text hören, die sie schockieren, wie Z.B. beim refrain "Heil Hitlerhob i gschria" und daraus ziehen sich dann viele Menschen ihre einegen Schlüsse, ohne auch nur zu wissen, was er wirkich damit meint. anderes Beispiel "hey Neger putz ma` d` Schua".

Ich hab hier mal einen "kleinen" Textvorgeschmack für die, die sich seine Musik nicht ganz vorstellen können. Es ist aber im Dialekt geschrieben, so wie er es auch singt =)


Hoffnung (Dialekt)

monchmoi muast einfoch blos a bissl wortn,
monchmoi bisd einfoch blos zfria dru,
und wennst merkst, dass grod an Fehla mochst,
donn verschiabn wenst as nu kust.
koana wead da heid Nocht zuahean,
koana gib da heid Nocht d´Hond
heid Nocht geht’s um die seele,
heid Nocht geht’s ned um dein verstond
Du kust as fost nimma dawortn
So gean dadst as eana song
aba heid nocht do versteht di neamb, sei stad sist bringans di um
koana hod wos dafu wennst doud bist, host so schene aung
De Leid do drausn brauchan di, weil’s sa si ohne di ned traun,
heee geh a bissl mid deine Gedanken kim geh a bissl mid deine Fias
spea auf deine Oan und hoach eam zua
da Wind hod wos zum dazoin
er sogt du soist heid staat sei, die Zeit is nu ned reif
an Winter gibt’s mid Sicherheit, an Sommer nur vielleicht
jo de Gerechtigkeit is a schene Nuttn de midn Justizminister bumst
sie is blos wos für die Reichen, da Orme hod zwoa gsunde Hend.
sei Freiheit geht bei dia betteln joo figgn lost´s a si ned.
Da Gscheidaste is blos so gscheid, wenn an da dümmste nu vasteht. Hee
Da Gscheidaste is blos so gscheid, wenn an da Dümmste nu vasteht

Aber immer wieder host a bissl Hoffnung,
dass irgendwon amoi wea versteht,
das Babylon, Babylon breeena muas, weil’s freiwillig ned geht
De Mächtigen hängan am Galgen,
meine sehr geehrten Herrn
wir leisten dena keine Folge,
wir schaun eich zua beim sterm
heea

So griag ois an Nom und a Datum und koana soid später song
es hod ugfong an an Montog, dawei wos a Donaschtog
an an Sonntog woitns wieda aufhem
iatz dauerts scho zwanzg Johr hee
immer wieder kimb a Montog immerwieder fong irgendwo oana u
ihre Küsse und ihre Tränen sand a Brunnen in der Zeit
de Luft is hoas und trugga aber zum Trinken hod koana mea Zeit.
gestern wost nu a Präsident heid stehst vorn an dera Wond
jo gestern wost nu a Bäcker, heid host a grea in deiner Hond
a Polizist wor der Mörder, sei vorsichtig wennst des sogst
wir wissen das de Wohrheit is, wir wissen ned wer de Wohrheit vertrog
a Polizist wor a Lügner, koana heuft zu dia
duuu host blos de Wahrheit gsog und bist eingspeat wohn dafia
deine Worte sand wia Gebete, dei locha ergib koan Sinn
dei Geruch steig ma wieder in de Nosn und i bin des wos i bin
mid da Gitarre steh i do vorm Kaufhof und sing da Liada übern chef heeö
Großer Gott wir loben dich, koana woas wias weida geht, jooa
Großer Gott wir loben dich, sog uns du wias weida geht

Aber immer wieder host a bissl Hoffnung,
dass irgendwon amoi irgendwea versteht,
Babylon muas verbreena mon, weil’s freiwillig ned geht
De mächtigen hengan am Galgen
Meine sehr geehrten Herrn
Wir leisten denan keine Folge
Do schaun ma eich zua beim sterm

Heee du host gsogt, du host es ned, du weast es nia kriang
aba wea oamoi liag dem glab ma ned, dea ku oiwei wieda liang
i ken einfoch nur mei Wohrheit, und de is einfoch sauber rein
ihr woschts ma ned midn Ariel mei schworze Seele weiß
i sitz mi hi zu eich und verhungad, mei Geist wead nimma satt
i schaug euch zu bei eiern Kriag und longsom weads mei Kompf
ohne Waffen, ohne Doude, ohne Schmerzen, ohne Bluad
zornig bes in meiner Sproch, oh Gott wia guat des tuat,
wenn i euch song ku,
dass i auf eich scheiß und auf eichare Rechte verzicht.
eichare Gesetze de mog i missachten, weil koans mea wos verspricht
und wenn donn in a sproch, de i nimma versteh.
hee mon wennst duu ned mid mir klor kimst,
donnn geh duu mir aus´m weg
meine Fraun homb midanond dreizehn Kinder
des is a Pech host du zu mir gsog
aba a Glück war wenn i nu a Kind kriag,
weil i donn vierzehn Kinder hob
blonde Hoor, roude Hoor, schworze sand dabei heee
koana wor da easchte, koana wead da letzte sei.
koana wor da easchte, koana wead da letzte sei.

aber immer wieder host a bissl Hoffnung
dass irgendwon amoi wea versteht,
das Babylon, Babylon breeena muas, weil’s freiwillig ned geht
de Mächtigen hängan am Galgen,
meine sehr geehrten Herrn
wia leisten dena keine Folge,
wia schaun eich zua beim sterm

jo mon,
monchmoi muast einfoch a bissl wortn,
monchmoi bist einfoch zfria dru
und wennst merkst, dasd krod an Fehler mochst, donn verschiabn wennst as nu kust
koana wead da heid Nocht zuahean
koana gib da heid Nocht d´Hond
heid Nocht geht’s um die Seele
heid Nocht geht’s ned um dein Verstond
heid Nocht geht’s um die Seele
heid Nocht geht’s ned um dein Verstond
people without the knowledge of their past history, culture and origin are like trees without roots.....

Benutzeravatar
SistA
Beiträge: 166
Registriert: 31.01.2006, 11:49

Beitragvon SistA » 17.02.2006, 16:37

also diesen dialekt verstehe ich nicht immer so..vor allem wenn er geschriebe ist! vom hören kann ich das...woher kommt der mann denn?
Jetzt bloß nicht vernünftig werden!

Swiss Nauruan Wailer
Moderator
Beiträge: 416
Registriert: 27.11.2005, 14:43
Wohnort: Basel, Schweiz
Kontaktdaten:

Beitragvon Swiss Nauruan Wailer » 17.02.2006, 17:09

SistA hat geschrieben:also diesen dialekt verstehe ich nicht immer so..vor allem wenn er geschriebe ist! vom hören kann ich das...woher kommt der mann denn?


Ich schätze mal, Bayern, oder? Wegen seiner Band "Bayaman Sissdem", würde ich sagen...
De heathen back dey 'pon de wall...
Naoero eko dogin.

Benutzeravatar
SistA
Beiträge: 166
Registriert: 31.01.2006, 11:49

Beitragvon SistA » 17.02.2006, 17:10

aber meine mama kommt auch daher und hört sich definitiv net so on!
klingt eher nach jemanden den ich kenne aus baden würtemberg...
Jetzt bloß nicht vernünftig werden!

freedom
Beiträge: 45
Registriert: 05.02.2006, 19:39
Wohnort: Bamberg

Beitragvon freedom » 17.02.2006, 18:21

des is bayrisch der is in Bad Reichenhall geboren also des ist in bayern
ich schaue in mich selbst. Ich sehe die Welt draußen kaum. Meine Augen blicken nach innen. Es ist mir egal, was die Menschen tun oder sagen, ich jedenfalls suche die wahren Dinge.

Benutzeravatar
SistA
Beiträge: 166
Registriert: 31.01.2006, 11:49

Beitragvon SistA » 17.02.2006, 18:22

stimmt wenn ichs mir so recht überleg..abr ziemlich dollr dialekt :shock:
Jetzt bloß nicht vernünftig werden!

Benutzeravatar
rastaman
Beiträge: 20
Registriert: 21.03.2006, 12:40

Beitragvon rastaman » 21.03.2006, 12:55

Die Mukke vom Hans selbst find ich nich so überzeugend, aber sie seine lyrics btw. seine stories die er darin erzählt bzw. die kabbaretistischen Einlagen sind echt Hammer! :wink:
Er setzt sich darin hauptsächlich für die Legalisierung von Cannabis ein und kritisert nebenbei die deutsche, hauptsächlcih bayrische Authorität :)
Hab ihn letztes Jahr in der Stmk (Österreich) live gesehen, kann man nur weiterempfehlen :daum:

jep, er isn waschechter Bayer :joint:


keep blessin
rastaman

Benutzeravatar
Strike
Moderator
Beiträge: 966
Registriert: 02.09.2005, 04:54
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon Strike » 21.03.2006, 17:07

Er ist wahrscheinlich der Realste Rasta den es immoment auf der Welt gibt! Er weiss genau den Rhytmus! Da kommen die heutigen Kommerziellen Reggae Künstler net mit!
Fick nicht die Welt, sondern schwänger sie!

superskunk
Beiträge: 13
Registriert: 19.04.2006, 22:49
Wohnort: >>> NRW <<<

Beitragvon superskunk » 21.04.2006, 16:16

hans ist schon fett....aba den versteht man voll schlecht wenn man net grad aus bayern kommt.....aba gute texte....auch geile tunes.....
peace

Benutzeravatar
lion_babe
Beiträge: 7
Registriert: 01.05.2006, 21:46
Wohnort: kirchheim/ötlingen
Kontaktdaten:

Beitragvon lion_babe » 02.05.2006, 12:16

hans söllner is geil mein bruder hatt voll viele alben von dem !!
wen man genau zuhört was er sagt(singt)ist man der gleichen meinung
ich find den man einfach genial :daum:
°°°RâStâFârî îS NôT â RêLîGîôN, îTs â WâY ôF LiFê°°°


Zurück zu „ROOTS REGGAE“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast