Wieviele Frauen & Kinder hatte Bob Marley?

Ein Forum über Rita, Ziggy und allen anderen Familienmitgliedern

Moderatoren: JAH-Soldier, Swiss Nauruan Wailer, Strike

Benutzeravatar
jemmeno
Beiträge: 42
Registriert: 19.05.2007, 18:36
Wohnort: Am liebsten Jamaica
Kontaktdaten:

Wieviele Frauen & Kinder hatte Bob Marley?

Beitragvon jemmeno » 19.06.2007, 17:32

ich hab ne frage weiss einer wieviele frauen und kinder bob hatte und kann einer sie bitte aufzählen ??

:daum: :) :D :anbet: :P 8) :wink:
Glaub an deinen Traum !!!!

http://www.jemmeno.de

Benutzeravatar
I-Love-Bob
Beiträge: 29
Registriert: 13.06.2007, 20:47
Wohnort: Bei Regensburg
Kontaktdaten:

Beitragvon I-Love-Bob » 19.06.2007, 17:38

also kinder hatte er 12 (6 uneheliche und 1 adoptiertes)
mehr weis ich nimmer =)

Ziggi, Damian, Stephan und Kymani sind glaube ich alle 4 unehelich wie es mit deiner tochter (deren name mir grade nicht einfällt) aussieht weis ich auch ned

Benutzeravatar
Sektor3
Beiträge: 209
Registriert: 30.11.2006, 18:13

Beitragvon Sektor3 » 19.06.2007, 17:46

wikipedia hilft


Marley hatte 12 Kinder offiziell anerkannt, 11 leibliche und 1 adoptiertes; diverse Angaben aus seinem Heimatort und seinem näheren Umfeld variieren jedoch zwischen 22 und 46 leiblichen Kindern. Fünf uneheliche Kinder kamen während der Ehe mit Rita zur Welt (Robbie, Rohan, Karen, Ky-Mani und Julian). Ziggy Marley, der älteste Sohn, ist zusammen mit Cedella, Stephen und Sharon in einer Reggaeband namens Ziggy Marley & the Melody Makers. Auch Ky-Mani, Julian und Damian starteten ebenfalls erfolgreiche Solokarrieren als Reggaemusiker.

mit Ehefrau Rita Marley: David (Ziggy), Cedella und Stephen, Stephanie.
mit Cindy Breakspeare: Damian
mit Lucy Pounder: Julian
mit Janet Bowen: Karen
mit Yvette Crichton: Makeda
mit Anita Belnavis: Ky-Mani
mit Patricia Williams: Robbie
mit Janet Hunt: Rohan
adoptiert: Sharon (Tochter von Rita)

Benutzeravatar
jemmeno
Beiträge: 42
Registriert: 19.05.2007, 18:36
Wohnort: Am liebsten Jamaica
Kontaktdaten:

danke

Beitragvon jemmeno » 19.06.2007, 18:28

Danke für die antworten !!!!!!!!

:D :) :daum: 8) :P :anbet: :anbet: :anbet: :wink:
Glaub an deinen Traum !!!!



http://www.jemmeno.de

Benutzeravatar
Reggae Vogel
Beiträge: 206
Registriert: 11.08.2006, 21:25
Wohnort: zu Hause (bei HH)
Kontaktdaten:

Beitragvon Reggae Vogel » 19.06.2007, 19:07

Aber sicher hatte er noch mehr Affären.
Get up, stand up!
Stand up for your right!!!

Benutzeravatar
ganjamuffin
Beiträge: 988
Registriert: 27.07.2006, 20:55
Wohnort: awa
Kontaktdaten:

Beitragvon ganjamuffin » 19.06.2007, 21:53

jo viele kinder bei denen er in frage kommt hat er auch nich akzeptiert
Bild
Das einzig wirklich Wichtige ist unser Bewußtsein. Das Bewußtsein bestimmt die Frequenz, in der wir uns befinden.

Koffein
Beiträge: 48
Registriert: 14.06.2007, 19:35

Beitragvon Koffein » 19.06.2007, 22:58

richtig ganjamuffin.

in "catch a fire" wird einiges darueber geschrieben. weiss es jetzt nicht mehr auswendig, aber die o.a. Zahl von 22-46 wird in der Mitte zumindest hinkommen.

also verhuetung war bei Bob mal nicht so angesagt ... :wink:
ich meine klar, das waren auch andere zeiten ... aber soweit ich weiss haette Bob von sich aus NIE kondome verwendet.
Weiss jetzt aber nicht ob das auch mit rastafari zusammenhaengt, also das rastas generell keine kondome verwenden, oder ob es einfach seine persoenliche art war.


und weil in einem anderen thread hier peter tosh als der "sexbesessene playboy" beschrieben wurde und bob (wenn auch mit einem :wink: ) als der schuechterne ....
tja ich denke die "resultate" sprechen eindeutig fuer bob ...
er war sicher nicht ein spruecheklopfer wie peter, oder ein "gigolo" oder "aufreisser" (wie wir hier in wien sagen), ABER ich denke mal Bob hatte das auch nicht so notwendig.
Die diversesten Frauen haben sich ihm ja nur so an den Hals geworfen, da musste er ja gar nix dazu tun :D (seine affaeren sind ebenfalls sehr ausfuehrlich im buch beschrieben)


stelle mir das nur krass vor fuer die "nicht anerkannten" kids von Bob .... wenn sie stolz erzaehlen das Bob ihr Vater war ihnen aber keiner glaubt weil es eben nicht offiziell ist ...

Benutzeravatar
Reggae Vogel
Beiträge: 206
Registriert: 11.08.2006, 21:25
Wohnort: zu Hause (bei HH)
Kontaktdaten:

Beitragvon Reggae Vogel » 20.06.2007, 13:15

Verhütung kam als Rasta nicht in frage. Und ich denke die meisten nicht annerkannten sind solche leute die sagen, sie seien kinder oder sonst irgendwelche verwandte um etwas vom vermögen und vom ruhm abzubekommen. wird ja in "No woman no cry" am ende schön beschrieben wie ein mann, der älter war als Bob sein sohn sein wollte. oder zumindest so ähnlich.
Get up, stand up!

Stand up for your right!!!

Swiss Nauruan Wailer
Moderator
Beiträge: 416
Registriert: 27.11.2005, 14:43
Wohnort: Basel, Schweiz
Kontaktdaten:

Beitragvon Swiss Nauruan Wailer » 25.08.2007, 23:51

peter tosh ein sexbesessener gigolo und sprücheklopfer...?

ich hab anderswo gelesen, er sei ein "leidenschaftlicher frauen-hasser" gewesen... hatte trotzdem "offiziell" 10 kinder...
De heathen back dey 'pon de wall...
Naoero eko dogin.

Benutzeravatar
SmallAxe
Beiträge: 954
Registriert: 28.02.2007, 14:15
Wohnort: Ruhrpott

Beitragvon SmallAxe » 14.09.2007, 01:33

Es gibt Frauen, die lieben es gehasst zu werden,
wenn der Hasser auch noch berühmt ist,
ist ein 'wenig Spaß' mit ihm nicht unbedingt
verhütenswert

Auf Jamaica ist das nur ein Wort....
Bild

Benutzeravatar
Freedom Fighter
Beiträge: 338
Registriert: 22.05.2007, 15:44
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon Freedom Fighter » 21.01.2008, 16:23

hab mir letztens ein interview mit cedella marley booker angehört bzw. gelesen...
hier... wens sonst noch interessiert:

http://www.classical-reggae-interviews.org/cb-int.htm

und da sagt sie, dass bob nur 9 kinder hat... also ich finds irgendwie komisch, dass sie das sagt... weil schon mal 2 töchter von bob und rita marley sind... aber sie zählt da nur cedella und carren auf... wobei eben stephanie die andre tochter von rita und bob ist...
das interview ist schon etwas älter... ich denke von 1998 aber das würde an der situation eigentlich nichts ändern...
gibts vll nen grund, wieso sie meint, dass bob nur 9 kinder hat? oder hat sie (durch irgendeinen grund) es "vergessen"?
Maybe I should go back to school,
But anymore education just makes me feel like a fool,
So I guess I gotta let critics talk,
'Cause I won't stop!

- SOJA

Benutzeravatar
JaY
Beiträge: 117
Registriert: 27.01.2007, 16:55
Kontaktdaten:

Beitragvon JaY » 21.01.2008, 17:19

http://web.bobmarley.com/family/
^ die neun, meint sie ja

Vielleicht meint sie die neun, um die sie sich auch selbst n bissl gekümmert hat? oO

aber bestimmt hat sie selber auch kein plan xD
ich mein die kriegts im interview ja auch nich auf die reihe alle auzählen ^^
one good thing about music, when it hits, you feel no pain

Benutzeravatar
ReggaeMatze
Beiträge: 570
Registriert: 15.12.2006, 18:39
Wohnort: Kosmos
Kontaktdaten:

Beitragvon ReggaeMatze » 21.01.2008, 18:15

auf dem englischen wikipedia steht dass:

Bob Marley had 13 children: three with his wife Rita, two adopted from Rita's previous relationships, and the remaining eight with separate women.[8] His children are, in order of birth:

1. Imani Carole, born May 22, 1963, to Cheryl Murray;
2. Sharon, born November 23, 1964, to Rita in previous relationship;
3. Cedella Marley born August 23, 1967, to Rita;
4. David "Ziggy", born October 17, 1968, to Rita;
5. Stephen, born April 20, 1972, to Rita;
6. Robert "Robbie", born May 16, 1972, to Pat Williams;
7. Rohan, born May 19, 1972, to Janet Hunt;
8. Karen, born 1973 to Janet Bowen;
9. Stephanie, born August 17, 1974; according to Cedella Booker she was the daughter of Rita and a man called Ital with whom Rita had an affair; nonetheless she was acknowledged as Bob's daughter;
10. Julian, born June 4, 1975, to Lucy Pounder;
11. Ky-Mani, born February 26, 1976, to Anita Belnavis;
12. Damian, born July 21, 1978, to Cindy Breakspeare;
13. Makeda, born May 30, 1981, to Yvette Crichton.
Bild

Benutzeravatar
Freedom Fighter
Beiträge: 338
Registriert: 22.05.2007, 15:44
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon Freedom Fighter » 21.01.2008, 19:40

im deutschen steht:

* mit Ehefrau Rita Marley: David (Ziggy), Cedella und Stephen, Stephanie.
* mit Cindy Breakspeare: Damian
* mit Lucy Pounder: Julian
* mit Janet Bowen: Karen
* mit Yvette Crichton: Makeda
* mit Anita Belnavis: Ky-Mani
* mit Patricia Williams: Robbie
* mit Janet Hunt: Rohan
* adoptiert: Sharon (Tochter von Rita)

also ich bin ziemlich sicher, dass stephanie die leibliche tochter von bob ist... das hab ich nämlich schon öfters mal gelesen... dass sie adoptiert wurde, ist mir neu... aber vll irre ich mich auch... :/
Maybe I should go back to school,

But anymore education just makes me feel like a fool,

So I guess I gotta let critics talk,

'Cause I won't stop!



- SOJA

Benutzeravatar
ReggaeMatze
Beiträge: 570
Registriert: 15.12.2006, 18:39
Wohnort: Kosmos
Kontaktdaten:

Beitragvon ReggaeMatze » 21.01.2008, 21:01

Freedom Fighter hat geschrieben:also ich bin ziemlich sicher, dass stephanie die leibliche tochter von bob ist... das hab ich nämlich schon öfters mal gelesen... dass sie adoptiert wurde, ist mir neu... aber vll irre ich mich auch... :/


soweit ich weiss, weiss rita es gar nicht soo genau weil zu dieser zeit, wohnte sie mit ihren Kindern in sonem Haus in Bullbay .. und da hatte sie was mit dem nachbar, der war auch fussballspieler und war nen guter freund von alan cole.
Bild


Zurück zu „MARLEY'S FAMILY“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast