WM 2010 in Südafrika

Allgemeine Diskussionen die nicht in andere Rubriken passen

Moderatoren: JAH-Soldier, Swiss Nauruan Wailer, Strike

Benutzeravatar
SmallAxe
Beiträge: 954
Registriert: 28.02.2007, 14:15
Wohnort: Ruhrpott

WM 2010 in Südafrika

Beitragvon SmallAxe » 16.06.2010, 15:53

Wenn wir schon die erste Fußball-WM auf dem "Schwarzen Kontinent" haben, ist es schon fast Pflicht diesem Ereignis einen eigenen Thread zu widmen!

Uns fällt bestimmt was dazu ein...
Bild

Benutzeravatar
New Dubby Conqueror
Beiträge: 162
Registriert: 29.09.2008, 12:20
Wohnort: Third Stone from Sun
Kontaktdaten:

Beitragvon New Dubby Conqueror » 16.06.2010, 17:06

Wow, die Schweiz gewinnt gegen Spanien! Kann man ihnen ja auch gönnen. Ansonsten war das Spiel Deutschland gegen Australien sicherlich das attraktivste, wobei mir auch gefallen hat, dass Italien nicht mehr als ein Unentschieden gegen Paraguay schafft. :)
Freu mich außerdem auf Südafrika heute abend.
Mir gefällt die WM bisher sehr, gab zwar bisher nicht sooo viele Tore und auch viele Unentschieden aber gerade dadurch zeigt sich ja, dass keine Mannschaft richtig schlecht spielt und viele auf einem Niveau sind. Oder wie seht ihr das?

Für ein Tippspiel hier im Forum ist es jetzt wohl ein bisschen zu spät, aber wie wäre es mit einem Tippspiel ab dem Achtelfinale?
We've been down in captivity so long.
If we must fight, we fight to be free so strong
They say the sun shines for all but in some people world it never shine at all.

Benutzeravatar
Strike
Moderator
Beiträge: 966
Registriert: 02.09.2005, 04:54
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon Strike » 16.06.2010, 17:38

Ich seh das anders. Find die WM bis jetzt sehr langweilig. Nicht nur weil kaum Tore fallen (Spiele können auch spannend sein ohne tore), sondern wie gespielt wird. Wie so ein Freizeitkick im Standfussball Format.

Das einzige Spiel was mich bis jetzt überzeugt hat, war das der Deutschen. Und das sage ich nicht nur weil ich deutscher bin. Das hat auch nix mit den vielen Toren zu tun. Aber das Spiel war schön anzusehen, Passpiel war super, Kombinationen waren gut... etc. So sollte fussball ausehen.

Schweiz gegen Spanien war bis jetzt die überraschung. Glückwunsch und Respekt an die Schweizer.

Auch Nordkorea hat mir zum teil gefallen, besonders was die laufbereitschaft und das sichere Passpiel aus der Abwehr heraus angeht. Nur im Torabschluss muss noch geübt werden.

Insgesamt aber war jetzt die erste Runde der Gruppenphase nicht das hohe niveu.

Was ich von den Vuvuzelas halten soll, weiss ich auch nicht so recht. Ich Persönlich find es nicht so toll. Es kommt dadurch überhaupt keine Stimmung. Keine Fangesänge, kein Torjubel, nix. So ist die WM nicht nur langweilig bisher, sondern auch noch Stimmungslos. Sie gehören natürlich zu Südafrika, von daher soll es nun auch so sein, aber wer sich das dort drüben ausgedacht..... naja :D

Hoffe nun auf ne bessere 2 Runde
Fick nicht die Welt, sondern schwänger sie!

Benutzeravatar
I live for Marley
Beiträge: 827
Registriert: 16.06.2007, 16:23
Wohnort: Zuhause

Beitragvon I live for Marley » 16.06.2010, 18:46

stimme dir zu (hab gehofft dass nordkorea gewinnt)
ich finde die tröten nervtötend
die verkaufen die, und dann noch ohrstöpsel damit es nicht so laut wird für die fans!!??! dass nenn ich marketing
das spiel der deutschen war das einzige das man fußball nennen konnte alle anderen waren einfach langweilig
italien hat fast verloren das hat mir gefallen(genauso wie schweiz-spanien, hab nicht ruhig sitzen können in der endphase :D )

Benutzeravatar
Freedom Fighter
Beiträge: 338
Registriert: 22.05.2007, 15:44
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon Freedom Fighter » 16.06.2010, 19:02

muss zustimmen. mir gefällt die wm bisher auch nicht wirklich. auch wenn ichs nicht gerne zugebe: das beste spiel haben die deutschen bisher gemacht und der rest ist eher enttäuschend. ich meine das aber eher in den spielerischen leistungen und nicht die toranzahl.

ich bin ja für brasilien aber was die da gestern zusammengewuschtelt haben ist einfach nur wie kartoffelbrei ohne salz: fad!! wo bleibt der samba? das trickseln und das von einem spielfeld ins andere rennen und dann ein tor machen, statt immer herumzupassen?
da hätt ich den sieg ehrlich den nordkoreanern gegönnt. der eine, der bei der hymne geweint hat (weiß seinen namen nicht) war echt ein sehr guter spieler!!

aber genauso enttäuschend waren holland, argentinien (wenn auch nicht ganz so schlimm) und und und.
spanien hat heute zwar gut gespielt aber gegen die schweiz und noch dazu als em sieger hab ich mir ein anderes ergebnis vorgestellt.

ich hoffe nur, dass die trainer ihre taktiken neu überlegen und mehr schwung in die spiele kommt. egal ob favorisierte mannschaften oder außenseiter!!
Maybe I should go back to school,
But anymore education just makes me feel like a fool,
So I guess I gotta let critics talk,
'Cause I won't stop!

- SOJA

Benutzeravatar
Strike
Moderator
Beiträge: 966
Registriert: 02.09.2005, 04:54
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon Strike » 16.06.2010, 19:23

Freedom Fighter hat geschrieben:da hätt ich den sieg ehrlich den nordkoreanern gegönnt. der eine, der bei der hymne geweint hat (weiß seinen namen nicht) war echt ein sehr guter spieler!!


:D Sowas hat ich noch nie gesehen. War echt am staunen, wo der da am rumflennen war. Dachte nur was mit dem abgeht. Ob der von der Kulisse so begeistert ist...? konnte ja eigentlich nicht sein, wenn man in einem Land spielt, das das grösste Stadion der Welt hat (Wie alles da im Land, muss ja alles grösser sein als woanders (glaube haben auch den grössten Fernsehturm und die Fahne (Grösste Flaggenmast der Welt) an der Demilitarisierten Zone muss ja auch höher hängen :D)

Haben alles richtig Fett nur essen für die eigene Bevölkerung haben die nicht, lieber paar bomben kaufen.

Aber als der Kommentator gesagt hat, das der das immer bei der Nationalhyme macht, war ja alles klar :D Nordkorea und seine Propaganda.

Wenn das nicht so traurig wäre wie Kim Jong Il den leuten da die Gehirnwäschen verpasst, könnte man darüber lachen.
Fick nicht die Welt, sondern schwänger sie!

Benutzeravatar
JAH-Soldier
Beiträge: 189
Registriert: 25.05.2006, 20:41

Beitragvon JAH-Soldier » 16.06.2010, 19:52

tja fussball wm...ich hab mal in das ein oder andere spiel reingeschaut und gemerkt, dass fussball immer noch nicht meins ist.kann damit nix anfang.deutschlandspiele kann man immer gut nutzen um rad zu fahren oda motorrad zu fahren,weil die straßen dann recht leer sind und man seine ruhe hat.

und das erste mal wm auf dem schwarzen kontinent.jetz denk die ganze welt mal wieder für ein paar wochen an ihren ursprung...ohne sich bewusst zu sein das afrika der ursprung ist.danach kann man afrika erstmal wieder vergessen und weiter über krieg,konflikte usw berichten.
im prinzip ist die wm doch wieder mal nur ein goldenes kalb.alle rennen ihm hinterher,vergessen sich selbst und was wichtig ist im leben.sie könnten in deutschland die steuern erhöhen,die bundeswehr nach pakistan in den krieg ziehen oda die mongolen hier einmarschieren...man würde es wohl erst in 3-4 wochen mitbekommen und sich wundern.

one love

edit:
und who cares about rumgetröte in den stadien.wenns scheinbar in afrika gang und gebe ist sich so auf fussballspielen so auszudrücken anstatt durch fangesang, dann is doch alles in ordnung.das is nunmal dann afrika.wenn man fangesang will und jede wm so wie immer,dann hätte man ja in europa bleiben können.
Psalm14
[6] Ye have shamed the counsel of the poor, because the LORD is his refuge.
[7] Oh that the salvation of Israel were come out of Zion! when the LORD bringeth back the captivity of his people, Jacob shall rejoice, and Israel shall be glad.

Benutzeravatar
Strike
Moderator
Beiträge: 966
Registriert: 02.09.2005, 04:54
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon Strike » 16.06.2010, 20:42

JAH-Soldier hat geschrieben:und das erste mal wm auf dem schwarzen kontinent.jetz denk die ganze welt mal wieder für ein paar wochen an ihren ursprung...ohne sich bewusst zu sein das afrika der ursprung ist.danach kann man afrika erstmal wieder vergessen und weiter über krieg,konflikte usw berichten.


Das Eine Fussball WM ein Land und schon gar kein Kontinent aus einer Krise helfen kann, ist klar. Darum geht es im Fussball auch nicht. Es ist eine Veranstaltung die Nation zusammen bringt und für einen Monat man spass an Fussball haben kann (wenn man sich dafür interessiert)

JAH-Soldier hat geschrieben:im prinzip ist die wm doch wieder mal nur ein goldenes kalb.alle rennen ihm hinterher,vergessen sich selbst und was wichtig ist im leben.


Sehe ich anders. Das leben geht ja während der WM weiter. Das man deswegen manchmal den Alltag vergessen kann, kann aber auch von Vorteil sein. Siehe Honduras, die Menschen freuen sich da wahnsinnig, das sie dabei sind. Nach all den unruhen und Konflikten da, tut es den Menschen gut, mal was schönes zu erleben. Aber auch in Südafrika freut man sich darüber. Auch uns Deutschen hat die WM gut getan.

Normaler weise ist in Südafrika mehr der Sport der schwarzen und die weissen Cricket. Doch bei dieser WM feiern schwarze und Weisse zusammen. Ich denke dadurch kann sich duraus ein neues bewusstsein bilden. Wie bei uns Deutschen, die vor der WM es nicht gewagt haben, die fahne zu schwingen, aus angst Nazis zu sein. Auch uns hat es ein neues bewusst sein gegeben.

Was verlangst du? Das die Menschen jeden tag trauern und schlechte laune haben, weil die Welt so schlecht ist? Gönn den Menschen doch ein wenig spass. Bei einer WM treffen sich jede menge Nationen auf den Strassen. Bei der WM06 war das beste, das soviele Menschen hier waren aus verschiedenen Nationen und kennen lern konnte.

Wenn es nach dir ginge, dürften die menschen keine Spassveranstaltungen machen, solange es auf der Welt probleme gibt? Lieber Politische disskussion und rette die wale aktionen im Fernsehen? Denkst du ohne Fussball wäre alles besser?

JAH-Soldier hat geschrieben:und who cares about rumgetröte in den stadien.wenns scheinbar in afrika gang und gebe ist sich so auf fussballspielen so auszudrücken anstatt durch fangesang, dann is doch alles in ordnung.das is nunmal dann afrika.wenn man fangesang will und jede wm so wie immer,dann hätte man ja in europa bleiben können.


Nicht in Afrika, in Südafrika. Das ist nicht WM Afrika, sondern WM Südafrika. Dieses rumgetröte ist in Afrika auch nicht gang und gebe. Sondern Speziell südafrika. Gibt es natürlich auch in anderen Ländern auch noch, wie auch zum teil in Südamerika.

Es geht halt um Meinungen und Europa ist da halt kein Fan von, da Stimmung verloren geht, Spieler nicht kommunizieren können und ausserdem Schädlich für die Ohren ist. Eigentlich bringts nur Negative sachen.
Fick nicht die Welt, sondern schwänger sie!

Benutzeravatar
New Dubby Conqueror
Beiträge: 162
Registriert: 29.09.2008, 12:20
Wohnort: Third Stone from Sun
Kontaktdaten:

Beitragvon New Dubby Conqueror » 17.06.2010, 12:59

Ich hab absolut gar kein Bezug zu Nordkorea, aber mir tun die schon sehr Leid, wenn man hört dass sie zu Hause vielleicht sogar hingerichtet werden, werden sie es nicht ins Achtelfinale geschafft haben.

Ansonsten mag ich die WM wie gesagt bis jetzt wirklich, die Uwe Seelers nerven mich inzwischen fast gar nicht mehr. Zumindest bei afrikanischen Spielen. Wenn man hier in Deutschland von dem Getröte geweckt wird, ist das weniger toll.
We've been down in captivity so long.

If we must fight, we fight to be free so strong

They say the sun shines for all but in some people world it never shine at all.

Benutzeravatar
SmallAxe
Beiträge: 954
Registriert: 28.02.2007, 14:15
Wohnort: Ruhrpott

Beitragvon SmallAxe » 18.06.2010, 22:24

@Vuvuzela:
Ich bin einmal im Jahr zum SuperCross in der Dortmunder Westfalenhalle. Dort haben von 10000 Zuschaueren gefühlte 3000 eine Druckluftfanfare. Da braucht man eigentlich auch nicht klatschen... Nur sind diese Dinger irgendwann mal leer, was dazu führt, dass die nicht ständig Krach machen. Vuvuzelas sind aber umweltfreundlicher und lauter. (Ich hab bei meiner den Schalldämpfer entfernt 8) ) Ich gehe mal davon aus, dass im nächsten Jahr dort(mund) keine Druckluftdosen mehr verkauft werden. Ich denke, dass sie sich auch in Zukunft weltweit Gehör verschaffen wird.
Für mich ist die Vuvuzela einfach genial, genial einfach. Das Prinzip ist uralt, frage mich, warum da im Stadion noch nicht eher einer drauf gekommen ist...
Aber bitte in Maßen!

@JAH-Soldier:
Würde dir gerne dieses Buch empfehlen, siehst dann vllt nicht alles so schwarz: :wink:
http://www.amazon.de/Wende-dein-Gesicht ... 452&sr=1-1

JAH-Soldier hat geschrieben:deutschlandspiele kann man immer gut nutzen um rad zu fahren oda motorrad zu fahren,weil die straßen dann recht leer sind und man seine ruhe hat.

Sei aber pünktlich zurück, sonst kommst du noch unfreiwillig in einen Autokorso. :D
Bild

Benutzeravatar
Freedom Fighter
Beiträge: 338
Registriert: 22.05.2007, 15:44
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon Freedom Fighter » 02.07.2010, 17:05

scheiß spiel... dabei war brasilien um so viel besser... :cry: hab jetzt voll keine lust mehr die wm anzuschaun...
Maybe I should go back to school,

But anymore education just makes me feel like a fool,

So I guess I gotta let critics talk,

'Cause I won't stop!



- SOJA

Teresa
Beiträge: 87
Registriert: 27.07.2008, 15:39
Wohnort: Graz

Beitragvon Teresa » 13.07.2010, 14:43

Die meisten in meiner Umgebung, die mit Vuvuzelas herumhantiert haben, wussten ohnehin nicht, wie man damit umgeht, also zu Hause blieb ich von dem Lärm verschont. :D
Seid unbequem, seid Sand, nicht das Öl im Getriebe der Welt (Günter Eich)


Zurück zu „OFF TOPIC“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste