Heulen...wegen bob

Hier kommt alles rein was mit Bob Marley zu tun hat

Moderatoren: JAH-Soldier, Swiss Nauruan Wailer, Strike

Benutzeravatar
chillaz
Beiträge: 571
Registriert: 04.08.2006, 17:59
Kontaktdaten:

Beitragvon chillaz » 30.06.2007, 17:18

ja ich auch net :D :D :D :D check den satz immernoch net
education is the Key!
Sizzla Kalonji

Bild

Koffein
Beiträge: 48
Registriert: 14.06.2007, 19:35

Beitragvon Koffein » 01.07.2007, 00:45

We'llBeForeverLovingJah hat geschrieben:Da ist aber jemand sensibel...
Solltest vielleicht mal darüber nachdenken wieso du so jung eingeschätzt wirst ;)
Dumme Posts=dumm,naiv=teenie



du solltest lieber darueber nachdenken wofuer du dich haeltst, wenn du glaubst du kannst jemanden auftragen darueber nachzudenken warum diverse jah-lovers einfach nur stupide,plakative meldungen ueber einen verfassen.

denn so wichtig sind die liebenden auch wieder nicht. :anbet:

Koffein
Beiträge: 48
Registriert: 14.06.2007, 19:35

Beitragvon Koffein » 01.07.2007, 00:51

Strike hat geschrieben::D Oh mann! Echt ey, du hast auch überhaupt kein Plan oder? Erstens kommt der Hip Hop aus dem ort, wo Bob Marley aufgewachsen ist! Aus den Ghettos in Jamaika! Weil dort kommen die "Ghetto Gangsta" her. Nur dort hies es Ragga und wurde in Amerika zu Hip Hop! Zweitens sind die texte zum grössenteils genau das gleiche, was Bob Marley singt. Ich kann dir 1000 Hip Hop songs sagen, die genau so Sozial und Gesellschafts Kritisch sind, wie die von Bob Marley.



also abgesehen davon das ich es nicht ganz verstehe warum man gewisse persoenliche meinungen von leuten hier nicht akzeptieren kann wenn es nicht der eigenen entspricht, wuerde ich von dir gerne wissen welche 1000 hip hop songs du hier anbieten kannst ...

bzw. nenn mir mal 10 die deiner meinung nach eine sozial- und gesellschaftskritische aussage aehnlich der songs von bob haben ...

p.s. ich hoere auch hip hop

Benutzeravatar
ganjamuffin
Beiträge: 988
Registriert: 27.07.2006, 20:55
Wohnort: awa
Kontaktdaten:

Beitragvon ganjamuffin » 01.07.2007, 02:38

des übernehm ich, hab zwar kein peil was du mit ähnlich aussage meinst aber trotzdem hier:

samy deluxe - weck mich auf
samy deluxe - S.O.S.
looptroop - modern day city symphony ("she quoted bob marley and i came to the conclusion: total destruction is the only solution", "a hungry mob is an angry mob like bob said on natty dread, you afi dead") Looptroop zitiert allgemein viel bob marley
promoe - kkkampain
promoe - dog day after tomorrow
von afrob diverses

man kann des eig. locker bis 1000 weiterführn aber dazu hab ich kein bock und bin müde
Bild
Das einzig wirklich Wichtige ist unser Bewußtsein. Das Bewußtsein bestimmt die Frequenz, in der wir uns befinden.

Benutzeravatar
Sektor3
Beiträge: 209
Registriert: 30.11.2006, 18:13

Beitragvon Sektor3 » 01.07.2007, 07:31

kenn nich jeden song von freundeskreis aber ich geh mal davon aus die werden auch einiges zu bieten haben

Benutzeravatar
ganjamuffin
Beiträge: 988
Registriert: 27.07.2006, 20:55
Wohnort: awa
Kontaktdaten:

Beitragvon ganjamuffin » 01.07.2007, 12:49

oder brothers keepers zeuch...oder ein beispiel was hier sicher auch jeder kennt is damian marley feat. nas - road to zion
Bild

Das einzig wirklich Wichtige ist unser Bewußtsein. Das Bewußtsein bestimmt die Frequenz, in der wir uns befinden.

Benutzeravatar
Kaya
Beiträge: 28
Registriert: 13.06.2007, 14:18
Wohnort: Hannover

Beitragvon Kaya » 01.07.2007, 14:09

mit dem "ein auf den" wollte ich sagen das ich nicht finde das das so ist...also ich meine man kann das nicht so verallgemeinern!So nach dem Motto : jung=versteht Bob sowieso nicht!...ich hoffe das war jetz verständlicher!
make natty shook,make natty shook,make natty shook shook shook...

Koffein
Beiträge: 48
Registriert: 14.06.2007, 19:35

Beitragvon Koffein » 03.07.2007, 21:28

ganjamuffin hat geschrieben:des übernehm ich, hab zwar kein peil was du mit ähnlich aussage meinst aber trotzdem hier:

samy deluxe - weck mich auf
samy deluxe - S.O.S.
looptroop - modern day city symphony ("she quoted bob marley and i came to the conclusion: total destruction is the only solution", "a hungry mob is an angry mob like bob said on natty dread, you afi dead") Looptroop zitiert allgemein viel bob marley
promoe - kkkampain
promoe - dog day after tomorrow
von afrob diverses

man kann des eig. locker bis 1000 weiterführn aber dazu hab ich kein bock und bin müde


meinte die aussage von strike Ich kann dir 1000 Hip Hop songs sagen, die genau so Sozial und Gesellschafts Kritisch sind, wie die von Bob Marley

also versteh mich nicht falsch, ich hoere auch sehr gerne hip hop und mir ist bewusst das es abseits von "gangsta rap" jede menge gescheite, sozial- und gesellschaftskritische songs gibt ... also fuer sind da so acts wie curse,blumentopf (wenn auch mit wirklich guter ironie),etc.

aber ich meine alle vergleich mit Bob Marley sind etwas schwierig aber wahrscheinlich aufgrund dessen dsa er zig millionen fans auf der welt hatte die seine messages hoerten ....
bei all meiner liebe fuer curse hat BM da sicherlich schon mehr zustande gebracht bzw. auf jeden fall mehr leute erreicht. ist aber ein schwer hinkender vergleich geb ich zu.

aber wo ich ein problem damit habe ist so eine vollmudige aussage "ich kann hier locker 1000 songs bringen mit aehnlichen aussagen von BM" ...
ich wuerde das eher auf interpreten runterbrechen, und da gibts wohl nicht so viele ... da faellt mir evtl. bob dyland ein ..

Benutzeravatar
ganjamuffin
Beiträge: 988
Registriert: 27.07.2006, 20:55
Wohnort: awa
Kontaktdaten:

Beitragvon ganjamuffin » 03.07.2007, 21:54

oder hans söllner!^^
Bild

Das einzig wirklich Wichtige ist unser Bewußtsein. Das Bewußtsein bestimmt die Frequenz, in der wir uns befinden.

Benutzeravatar
chillaz
Beiträge: 571
Registriert: 04.08.2006, 17:59
Kontaktdaten:

Beitragvon chillaz » 03.07.2007, 22:06

der macht aba kein hip hop...
oda hab ich da grad was falsch verstanden?
education is the Key!

Sizzla Kalonji



Bild

Koffein
Beiträge: 48
Registriert: 14.06.2007, 19:35

Beitragvon Koffein » 03.07.2007, 22:23

denk ich auch weil hier kam ja der einwurd es gibt 1000 hip hop songs mit aehnlich starken "sozial & gesellschaftskritischen" texten wie es sie bei BM gab ...

aner generell meine ich der vergleich macht keinen Sinn ....
hier Bob Marleys meistens ungemein wertvolle text uber das leiden in der welt mit allen drum und dran (unterdrueckung der schwazen),
auf der anderen seite/u. vorallem zu anderen Zeiten zu vergleichen mit aktuellen hip hoc acts die (zugegebenermasen) abseits von gangsta rap ebenfalls uber sehr gescheite,weltschaftskritische songs machen die vorallem auch gegen jeder form von rassismus auftreten.

und ohne uberhaupt zu veruschen hier 1000 songs aufzuzaehlen nenn ich jetzt (weil vorhin vergessen) auf jeden Fall FK, dann Curse, Blumentopf, Chulcha Candela,etc.

Benutzeravatar
ganjamuffin
Beiträge: 988
Registriert: 27.07.2006, 20:55
Wohnort: awa
Kontaktdaten:

Beitragvon ganjamuffin » 04.07.2007, 12:31

culcha candela is aber kein reiner hiphop...

und natürlich is hans söllner kein hiphop^^ aber koffein hat ja vorher als einen ähnlichen bob dylan genannt, und soweit ich weiß macht der auch kein hiphop^^
Bild

Das einzig wirklich Wichtige ist unser Bewußtsein. Das Bewußtsein bestimmt die Frequenz, in der wir uns befinden.

Koffein
Beiträge: 48
Registriert: 14.06.2007, 19:35

Beitragvon Koffein » 04.07.2007, 17:09

ganjamuffin: bob dylan hab ich deswegen erwaehnt, weil wohl er einer der wenigen musiker war/ist der aehnlich starken einfluss mit seiner musik/seinen texten auf die welt hatte ...
den hip hop einwurf hat wer anderer gebracht

aber wie auch immer ich denke wir sind uns alle einig wenn man sagt das BM mit seiner musik einfach wahnsinnig viel einfluss auf menschen in der ganzen welt hatte und die auch weiterhin noch zum nachdenken anregt.
und das ist gut so ! :daum:

Benutzeravatar
SmallAxe
Beiträge: 954
Registriert: 28.02.2007, 14:15
Wohnort: Ruhrpott

Beitragvon SmallAxe » 04.07.2007, 20:12

Ohne Scheiss: Ich hab gedacht, dieser Bob Dyland (Das steht da so!) macht HipHop.

Also hat Bob M. viele Musiker inspiriert, die sonst vielleicht keine Musiker wären.
Bild

Benutzeravatar
BobMarleyGirl
Beiträge: 66
Registriert: 08.07.2007, 14:45
Wohnort: Frankenberg
Kontaktdaten:

Beitragvon BobMarleyGirl » 08.07.2007, 21:11

Also mir kamen auch schon oft die Tränen, aber das Leben ist nun einmal nicht fair, für niemanden für uns. Er hatte ein viel zu kurzes Leben, aber das Beste daraus gemacht. Er hat sich für die Menschen eingesetzt und dabei nie an sich persönlich oder seine Vorteile gedacht. Ich finde: dafür VOLLSTE HOCHACHTUNG. Die Menschen haben getrauert um ihn, in einem für mich noch immer unvorstellbaren Maß. Das man heute noch an ihn denkt, ihn verehrt und sich für ihn interessiert, dankt all das was er getan hat und genau so muss es sein!!! Vorallem das sogar spätere Generationen voll hinter ihm stehen ist wahnsinnig beeindruckend. Er hat alles richtig gemacht und das mit dem Krebs ist einfach nur furchtbar schlimm. Ich bin stolz ein Bob Marley Fan zu sein und wie heißt es doch so wahr: THE BEST DIE YOUNG !!! I LOVE HIM **
Du starbst jung, doch lebst in unseren Herzen weiter.
Du starbst krank, doch Zeit heilt alle Wunden.
Du starbst nicht allein, wir werden auch weiterhin bei Dir sein. R.I.P. *FoReVeR LoViNg BoB*


Zurück zu „HAUPTFORUM“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste