referat

Hier kommt alles rein was mit Bob Marley zu tun hat

Moderatoren: Swiss Nauruan Wailer, Strike, JAH-Soldier

mutokwana
Beiträge: 6
Registriert: 16.02.2008, 16:58

referat

Beitragvon mutokwana » 09.07.2008, 18:41

hallo

hab gerade im internet ein referat über bob marley gelesen.
und an einer stelle behauptet der autor das bob marley seinen damalien manager don taylor in einem wutanfall fast tot geprügelt haben soll.
hab viele biographien gelesen oder gesehen hab aber nie von so einen vorfall gehört.
das referat hat auch sonst noch ein paar fehler

wollt mal die meinungen von euch dazu hören

www.paperboy.de/referatanzeigen-540.html
blessing

Movement
Beiträge: 29
Registriert: 02.07.2008, 12:57

Beitragvon Movement » 10.07.2008, 12:35

Ich glaub weniger das Bob Marley jemals iwen verprügelt hat O.o Für mich reiner bullshit, was der da schreibt

Julian
Beiträge: 157
Registriert: 19.07.2007, 12:45
Kontaktdaten:

Beitragvon Julian » 10.07.2008, 19:29

kann jetzt grad keine Quelle nennen, aber soweit ich weiß, gab es ziemlich ärger zwischen Marley und Taylor.... totgeprügelt nicht aber etwas gekloppt :)
nuff dates @ REGGAEVILLE.com

Julian
Beiträge: 157
Registriert: 19.07.2007, 12:45
Kontaktdaten:

Beitragvon Julian » 10.07.2008, 19:30

Movement hat geschrieben:Ich glaub weniger das Bob Marley jemals iwen verprügelt hat O.o Für mich reiner bullshit, was der da schreibt


das passt natürlich nicht zu dem Bild was man von Marley hat... aber er tug ja nicht umsonst den Namen Tuff Gong...
nuff dates @ REGGAEVILLE.com

Benutzeravatar
ReggaeMatze
Beiträge: 570
Registriert: 15.12.2006, 18:39
Wohnort: Kosmos
Kontaktdaten:

Beitragvon ReggaeMatze » 10.07.2008, 21:12

Julian hat geschrieben:kann jetzt grad keine Quelle nennen, aber soweit ich weiß, gab es ziemlich ärger zwischen Marley und Taylor.... totgeprügelt nicht aber etwas gekloppt :)


jo, soweit ich weiss hat marley das Geschirr von Taylor zerdeppert und sie haben sich bissl gezofft. Und marley hat sicher als jugendlicher das ein oder andre mal gekämpft, in catch a fire steht ja auch dass er ein art strassenkämpfer war :D

mfg

Benutzeravatar
Jah
Beiträge: 277
Registriert: 15.04.2007, 15:27
Wohnort: Bozen, Südtirol, Italien

Beitragvon Jah » 11.07.2008, 18:27

jojo er war ja auch ziemlich "sauer" auf son dealer in deutschland der ihm speed verticken wollte..... a true rude bwoy^^ :D
Fire pon Babylon!!!

Peoples Voice
Beiträge: 129
Registriert: 11.07.2007, 16:05
Wohnort: Rietberg, NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon Peoples Voice » 12.07.2008, 13:24

also es gab da auf jeden fall ne menge ärger... zumindest wird in dem buch "catch a fire" davon berichtet und der song "bad card" vom uprising album ist quasi don taylor gewidmet...
bob wurde wohl von ihm betrogen und es gab wohl streitereien die über das verbale hinausgingen.

in bad card fragt er ja was ihn dazu führte die "schlimme/schlechte karte" zu ziehen... d.h. was ihn dazu veranlasst hat ihn zu verarschen
BTBH DTBL

mutokwana
Beiträge: 6
Registriert: 16.02.2008, 16:58

Beitragvon mutokwana » 14.07.2008, 12:49

danke
für die vielen meinungen
bin der gleichen ansicht wie ihr
blessing

Benutzeravatar
zwacki
Beiträge: 115
Registriert: 19.02.2009, 16:36
Wohnort: Irgndwo

Beitragvon zwacki » 20.02.2009, 18:24

aba mann mus auch zugeben, (ohne bob marley auch nur irgndwie in frage stellen zu wollen) das vlcht der ein oder andere song, ohne Taylor nicht so gut geworden währe......
Africa unite
'Cause we're moving right out of Babylon
And we're going to our Father's land

Danman
Beiträge: 6
Registriert: 20.02.2009, 20:41

Beitragvon Danman » 20.02.2009, 22:35

Greetings, man hörts ja ungern. Bob Marley war ein Mitglied der Sekte
Twelve Tribes und gerhörte zum Stamm Joseph.

Benutzeravatar
chillaz
Beiträge: 571
Registriert: 04.08.2006, 17:59
Kontaktdaten:

Beitragvon chillaz » 20.02.2009, 23:13

ooh nein :shock: :shock: das ist doch sowas wie die zeugen...die twelve tribes ham letztens auch bei mir geklingelt und mir was von einem wachturm erzählt... :anbet: :anbet:
education is the Key!
Sizzla Kalonji

Bild

Benutzeravatar
ReggaeMatze
Beiträge: 570
Registriert: 15.12.2006, 18:39
Wohnort: Kosmos
Kontaktdaten:

Beitragvon ReggaeMatze » 20.02.2009, 23:17

Es gibt viele RastaGruppen, die ashantis, twelve tribes und noch viele mehr. Und sie ist sicherlich keine Sekte und Bob ist Stamm Joseph weil er im Februar geboren ist und Joseph der 2te Stamm Israels ist ! ;)

rastafari ever livin'
Bild

Benutzeravatar
Jah
Beiträge: 277
Registriert: 15.04.2007, 15:27
Wohnort: Bozen, Südtirol, Italien

Beitragvon Jah » 20.02.2009, 23:52

nun von manchen staaten wird die rasta religion sicherlich als sekte angesehn... weiss jetzt nicht wies in deutschland aussieht...
bin natürlich keines falls der meinung dass es eine sekte ist... :wink:
Fire pon Babylon!!!

Benutzeravatar
I live for Marley
Beiträge: 827
Registriert: 16.06.2007, 16:23
Wohnort: Zuhause

Beitragvon I live for Marley » 21.02.2009, 10:30

es ist ein unterschied ob die religion nicht anerkannt wird oder ob sie als sekte bekannt ist (soweit ich weiss ist das ein unterschied)

Benutzeravatar
Jah
Beiträge: 277
Registriert: 15.04.2007, 15:27
Wohnort: Bozen, Südtirol, Italien

Beitragvon Jah » 21.02.2009, 17:49

hmmm mag sein... dann war mein post wohl schwachsinn.... :D
Fire pon Babylon!!!


Zurück zu „HAUPTFORUM“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste