Starb bob marley wirklich an der fußverletzung......?

Hier kommt alles rein was mit Bob Marley zu tun hat

Moderatoren: JAH-Soldier, Swiss Nauruan Wailer, Strike

Antworten
Benutzeravatar
Fischn
Beiträge: 41
Registriert: 02.11.2008, 15:43
Wohnort: regensburg

Starb bob marley wirklich an der fußverletzung......?

Beitrag von Fischn » 03.01.2009, 10:24

..... oder is das alles nur eine ausrede

Benutzeravatar
chillaz
Beiträge: 571
Registriert: 04.08.2006, 17:59
Kontaktdaten:

Beitrag von chillaz » 03.01.2009, 13:10

für was denn eine ausrede???
er starb an krebs aber der ist wohl durch eine fußverletzung entstanden...aber im endeffekt hatte er im ganzen körper metastasen...
education is the Key!
Sizzla Kalonji

Bild

Benutzeravatar
Fischn
Beiträge: 41
Registriert: 02.11.2008, 15:43
Wohnort: regensburg

Beitrag von Fischn » 03.01.2009, 13:20

lol ich habe gehörd er is wegen schlechter behandlung gestorben und die ursache war wegen einen eingetretenen metal stück

Benutzeravatar
Jah
Beiträge: 277
Registriert: 15.04.2007, 15:27
Wohnort: Bozen, Südtirol, Italien

Beitrag von Jah » 03.01.2009, 15:01

ich hab immer noch nicht verstanden wie man durch eine fußverletzung krebs bekommen kan... :conf:
Fire pon Babylon!!!

Benutzeravatar
Fischn
Beiträge: 41
Registriert: 02.11.2008, 15:43
Wohnort: regensburg

Beitrag von Fischn » 03.01.2009, 15:09

ich auch nicht

Benutzeravatar
I live for Marley
Beiträge: 827
Registriert: 16.06.2007, 16:23
Wohnort: Zuhause

Beitrag von I live for Marley » 05.01.2009, 14:08

ich glaube dass es auch dabei einen thread gibt ich glaube er heißt bob marleys tod da stehts drin

Benutzeravatar
New Dubby Conqueror
Beiträge: 162
Registriert: 29.09.2008, 12:20
Wohnort: Third Stone from Sun
Kontaktdaten:

Beitrag von New Dubby Conqueror » 06.02.2009, 18:09

Kann mir gut vorstellen, dass er sogenannte Cysten im Fuß hatte, die bösartig waren. Beim Fussball spielen haben sie wahrscheinlich für den Bruch gesorgt und der Tumor hat sich außerdem im Körper verbreitet.

Anders kann ich mir das mit dem Fuß auch nicht erklären.

Benutzeravatar
I live for Marley
Beiträge: 827
Registriert: 16.06.2007, 16:23
Wohnort: Zuhause

Beitrag von I live for Marley » 07.02.2009, 19:20

kann mich nur wiederholen
aber er hat auch stiefel geschenkt bekommen in denen er sich an einem stück kuperdraht gestochen hat ( er hat sie von einem Sohn eines CIA-Agenten geschenkt bekommen oder so)
aber dafür gibts schon beiträge

rasta91
Beiträge: 1
Registriert: 17.02.2009, 11:57

tot von bob marley

Beitrag von rasta91 » 17.02.2009, 12:18

[b]ich hab ehrlichgesagt nicht mitbekommen wann bob marley gestorben iss :conf: naja bin ja auch erst 12 jahre da war ich wohl noch zu jung um das mitzukriegen[/b]

Benutzeravatar
Freedom Fighter
Beiträge: 338
Registriert: 22.05.2007, 15:44
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Freedom Fighter » 17.02.2009, 14:56

da warst du noch gar nicht auf der welt, um das mitzubekommen ;) ich leider auch nicht :(
Maybe I should go back to school,
But anymore education just makes me feel like a fool,
So I guess I gotta let critics talk,
'Cause I won't stop!

- SOJA

Benutzeravatar
chillaz
Beiträge: 571
Registriert: 04.08.2006, 17:59
Kontaktdaten:

Beitrag von chillaz » 17.02.2009, 15:20

ich würd ma sagen die meisten hier haben das nicht mitbekommen....
education is the Key!
Sizzla Kalonji

Bild

Benutzeravatar
Marley1980
Beiträge: 35
Registriert: 09.01.2009, 17:21
Wohnort: Babylon

marley

Beitrag von Marley1980 » 17.02.2009, 22:32

I live for Marley hat geschrieben:kann mich nur wiederholen
aber er hat auch stiefel geschenkt bekommen in denen er sich an einem stück kuperdraht gestochen hat ( er hat sie von einem Sohn eines CIA-Agenten geschenkt bekommen oder so)
aber dafür gibts schon beiträge
und an dem kupferdraht war krebs dran oder was willst du damit sagen :conf: :roll: :roll: :roll:


die antwort ist so einfach :wink:

es sind die gene des vaters gewesen :daum:




jah bless

:D

Benutzeravatar
Strike
Moderator
Beiträge: 966
Registriert: 02.09.2005, 04:54
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: marley

Beitrag von Strike » 18.02.2009, 13:45

Marley1980 hat geschrieben: und an dem kupferdraht war krebs dran oder was willst du damit sagen :conf: :roll: :roll: :roll:
"Vor dem „Smile Jamaica“-Konzert bekam Marley, in dem Genesungslager in dem er sich aufhielt, von einem Mitglied der „Smile Jamaica“-Filmcrew, dem Kameramann Carl Colby, ein Geschenk: Ein neues Paar Lederstiefel. Als Marley den Stiefel anprobierte, verletzte er sich den Fuß an einem Stück Kupferdraht, der im Stiefel eingelassen war. Carl Colby ist der Sohn des ehemaligen CIA-Direktors William Egan Colby. Der englische Journalist Alex Constantine stellt in seinem Buch „Tötet den Rock’n’Roll“ daher die Frage, ob der Kupferdraht chemisch mit einem Krebs erzeugenden Gift präpariert wurde. Marley’s Manager, Don Taylor, hat in seiner Biographie, zehn Jahre nach dem Anschlag in Marley’s Haus, die Beschuldigung erhoben, ein „führender CIA-Agent“ sei in die Planung der Anschläge involviert"
Fick nicht die Welt, sondern schwänger sie!

Benutzeravatar
Marley1980
Beiträge: 35
Registriert: 09.01.2009, 17:21
Wohnort: Babylon

Beitrag von Marley1980 » 18.02.2009, 15:58

so ein schwachsin sag ich da nur :roll:
das sind die gene und nichts anderes gewesen :daum:

gerüchte beleben das geschäft mehr nicht ;)


jah bless

marley1980

Benutzeravatar
I live for Marley
Beiträge: 827
Registriert: 16.06.2007, 16:23
Wohnort: Zuhause

Re: tot von bob marley

Beitrag von I live for Marley » 18.02.2009, 18:09

rasta91 hat geschrieben:ich hab ehrlichgesagt nicht mitbekommen wann bob marley gestorben iss :conf: naja bin ja auch erst 12 jahre da war ich wohl noch zu jung um das mitzukriegen
bob marley ist am 11. Mai 1981 gestorben (steht auf wikipedia)
oder hast du gemeint dass du da noch nicht auf der welt warst

Antworten