joints

Alles über Jamaica, Rastafari, Babylon etc

Moderatoren: JAH-Soldier, Swiss Nauruan Wailer, Strike

Ganjasoldier
Beiträge: 23
Registriert: 04.10.2007, 19:22

Beitrag von Ganjasoldier » 09.10.2007, 10:37

Jah hat geschrieben:
Ganjasoldier hat geschrieben:und überhaupt, wie kommst du überhaupt auf zwei am tag?
er singt doch: "I smoke two Joints in the morning, I smoke two Joints at Night, I smoke two Joints in the afternoon and it makes me feel allright"

das sind doch schonma 6 und in Friedenszeiten raucht er ja auch noch zwei und im Krieg auch noch.....
das Lied is von Sublime!!!!
soweit ich weiss, is das von sublime eine coverversion des bob marley-songs....oder irr ich mich?

Julian
Beiträge: 157
Registriert: 19.07.2007, 12:45
Kontaktdaten:

Beitrag von Julian » 09.10.2007, 12:10

@Ganjasoldier

nope.. der Song ist im Original von Sublime.. Marley hat den nie gesungen..

Julian
nuff dates @ REGGAEVILLE.com

Benutzeravatar
Strike
Moderator
Beiträge: 966
Registriert: 02.09.2005, 04:54
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Strike » 09.10.2007, 14:00

Tja man sollte nicht alles glauben was man saugt :wink: :roll:
Fick nicht die Welt, sondern schwänger sie!

Benutzeravatar
ReggaeMatze
Beiträge: 570
Registriert: 15.12.2006, 18:39
Wohnort: Kosmos
Kontaktdaten:

Beitrag von ReggaeMatze » 09.10.2007, 15:03

Strike hat geschrieben:Tja man sollte nicht alles glauben was man saugt :wink: :roll:
cds kaufen rulet sowieso ^^
Bild

Ganjasoldier
Beiträge: 23
Registriert: 04.10.2007, 19:22

Beitrag von Ganjasoldier » 09.10.2007, 15:54

ich hab den track auch ganich......aber ein kollege hat mir den gezeigt und gesagt, er sei von bob....von wem isser denn?

Benutzeravatar
Zigi
Beiträge: 50
Registriert: 23.09.2006, 22:12
Wohnort: Ösi

Beitrag von Zigi » 09.10.2007, 16:03

Julian hat geschrieben:@Ganjasoldier

nope.. der Song ist im Original von Sublime.. Marley hat den nie gesungen..

Julian

Benutzeravatar
ganjamuffin
Beiträge: 988
Registriert: 27.07.2006, 20:55
Wohnort: awa
Kontaktdaten:

Beitrag von ganjamuffin » 10.10.2007, 12:40

ReggaeMatze hat geschrieben:
Strike hat geschrieben:Tja man sollte nicht alles glauben was man saugt :wink: :roll:
cds kaufen rulet sowieso ^^
vinyl und tapes noch mehr! :D
Bild
Das einzig wirklich Wichtige ist unser Bewußtsein. Das Bewußtsein bestimmt die Frequenz, in der wir uns befinden.

Benutzeravatar
rasta_man
Beiträge: 63
Registriert: 22.07.2007, 12:39
Wohnort: delmenhorst ...
Kontaktdaten:

Beitrag von rasta_man » 18.10.2007, 21:51

ich hab noch nie weed geraucht.
manche leute glauben nur weil mann reggae hört, dass mann gleich kifft. THAT'S SUCKS.
ich sag nur:
JAH LIVE.
one love
PEACE AND FREEDOM.
reggae 4 life

Benutzeravatar
SmallAxe
Beiträge: 954
Registriert: 28.02.2007, 14:15
Wohnort: Ruhrpott

Beitrag von SmallAxe » 19.10.2007, 08:42

@rasta_man: Ist ja auch kein "Muss".

Ich wollte hier mal eine Diskussion aus der Schreikiste aufgreifen, da geht es um "Kiffen, stoned sein und klarem Denken".

Ich rauche seit fast zwei Jahrzehnten mehr oder weniger regelmäßig. In der Zeit, habe ich gelernt, wie mein Körper und vor allem mein Geist unter diesem Einfluss funktioniert und ich lerne immer noch. Am meisten habe ich davon auf Jamaika gelernt, das ist noch gar nicht sooo lange her.

Das mit dem "Klardenken" und "Sinne schärfen" funktioniert bei mir ungefähr so:
Die "Gedanken" und die "Farben" sind schon vorher vorhanden. Durch eine Tüte werden in meiner "Birne" einige Synapsen zu einer Ebene freigeschaltet, die ich sonst nie erreicht hätte, so dass ich Zugang zu diesen "Gedanken" und Empfindungen für "Farbe und Form" bekomme.
So wirklich "unklar" denken kann ich von Ganja nicht, egal wieviel ich rauche...

Ich denke, der Unterschied zwischen "stoned sein" und "high sein" ist, ob man Hanf als "Droge" bezeichnet oder als das "Kraut der Weisheit" annimmt. Irgendwann - vielleich - kommt der Zeitpunkt, da erkennt man den Unterschied. Bei dem Einem kommt er früher, bei dem Anderem später und bei vielen gar nicht.

Ohne Scheiß: Ich war schon lange nicht mehr "stoned" und ich würde es gerne mal wieder sein. Ich habe aber schon alles versucht... :cry:
Damit meine ich keine roten Augen, Sprachstörungen, müde sein,.. was aber auch wieder eine Frage der Dosis ist.
Bild

Benutzeravatar
RobertNesta
Beiträge: 13
Registriert: 26.10.2009, 18:16

Beitrag von RobertNesta » 17.06.2011, 21:03

krass bitte nochmehr beschreibungen small axe find ich echt interessant mal zu erfahren wie es anderen so dabei geht und wie sie es empfinden.

das mit dem sinne schärfen kenn ich aber auch gut am liebsten habe ich das wenn mein gehörsinn geschärft wird weil das musikerlebnis einfach nicht zu beschreiben ist einfach zu geil

letztens hab ich mir mit nem freund ein paar tüten geraucht und dann hab ich mich an die gitarre gesetzt und ein bisschen den beat von kinky reggae gespielt und ich hatte den beat noch nie so gut drin wie da^^

ich versuch mich immer bewusst darauf zu konzentrieren um dieses empfinden zu erreichen und ich glaube dann in diesem moment das es nichts erhabeneres gibt als diese stufe der meditation

wie small axe schon gesagt hat es hat halt immer was mit der einstellung zur sache zu tun
ich sag mir immer: nah go a jail fi ganja no more^^ (der track ist der hammer)^^

lg marcel
Das einzig erleuchtene an Religion ist ein brennender Tempel bei Nacht.

Antworten