Elephant Man

Hier kommt alles rein was mit Ragga und Dancehall zu tun hat

Moderatoren: Swiss Nauruan Wailer, Strike, JAH-Soldier

Benutzeravatar
rastawolf
Beiträge: 41
Registriert: 25.11.2006, 23:08

Beitrag von rastawolf »

hey calm down buddy
Jamaica for ever
Reggaeholic
Beiträge: 11
Registriert: 24.08.2006, 13:24

Beitrag von Reggaeholic »

Ich bin ruhig, hab nur meine meinung gesagt.
Me only have one ambition, y'know. I only have one thing I really like to see happen. I like to see mankind live together - black, white, Chinese, everyone - that's all.
Bob Marley
Benutzeravatar
JahInnaJuhLive
Beiträge: 124
Registriert: 24.07.2006, 13:31
Kontaktdaten:

Beitrag von JahInnaJuhLive »

Reggaeholic hat geschrieben:Hallo
Eigentlich wollte ich mich ja hier nicht anmelden und auch nichts dazu schreiben, aber ich fühle mich fast gezwungen meine meinung abzugeben. Von wegen Elephant man hat keine message und so... also mal eine frage: für was steht der name Dancehall wohl? da ist doch das wort Dance drin oder? und das bedeutet Tanzen...meiner meinung kann man das zu elephant man ziemlich gut.. Die musikrichtung heisst ja nicht Messagehall, für das brauchst du keine fette party wenn du ne message höhren willst, is meine meinung.Kollektives i jah man levi höhren is einfach nich so das ware... Und die andere bemerkung von wegen elephant man hat die aussagedass er nicht mehr schwulenfeindlich ist nur aus werbezwecken gemacht... dann hätte er sie ja wohl VOR dem Summerjam gemacht. Und ich war auch da und ich fand ihn einfach nur genail, die energie die in ihm gesteckt hat. und ausserdem Menschen können sich ändern und alle die das nicht glauben haben meiner meinug hier nichts verloren. geht doch House oder Punk oder was weis ich höhren. dann noch der eine oberbesserwisser der jeden dumm anmacht wegen der Suchfunktion... hast du keine anderen probleme?wenn es dir auf die nerven geht schreib doch einfach nichts, und wenn du was schreiben willst dann wäre doch n link für den alten thread angebrachter als die überflüssige bemerkung wegen der Suchfunktion...

One Love


Ok führen wir mal eine übliche Diskussion...
Also erstens, du wiedersprichst dir selbst indem du sagst das Elephant Man eine Message hat und seine Message nicht nennst, desweiteren behauptest du später auch noch sein Musikstil sei ja "Dancehall" und nicht "Messagehall" und er bräuchte also keine Message rüber bringen außer die des Tanzen-(Was hat den Tanzen für eine Message?????)-

Also zweitens, meiner Meinung braucht man eine riesige Party um Musik mit Messages zu hören, denn sonst verbreitet sich die Botschaft nicht also ist alle Message in Musik sinnlos wenn man sie mit vielen Leuten hört, deine Anspielung auf Kollektives Ijahman Levi hören empfinde ich nur als respektlos gegenüber Roots hörern außerdem ist sie Intollerant gegenüber diesen...

Also Drittens, er hat es auch vor dem Konzert gesagt :D sonst hätte er gar nicht auftreten dürfen- Es haben sich Schwulenverbände beschwert und das Summerjam wollte ihn nicht auftreten lassen wenn er sich nicht offiziel entschuldigt oder seine Aussagen zurück nimmt, also hat er dies getan da liegt die Vermutung nahe dass er dies wohl aus kommerziellen tat...Das hat nichts damit zu tun dass ich nicht glaube Menschen könnten sich ändern - ist viel eher eine logische Schlussfolgerung(genau deshalb hielt ich deine Eintragung für naiv)...Und nur so am Rande es interessiert niemanden ob du denkst er hätte hier nichts verloren bei solchen Äußerungen solltest du vielleicht vorher nachdenken^^

Und 4. würd ich mich dabei zurückhalten Moderatoren zu beleidigen- es ist durchaus angemessen das SwissNauranWailer darauf hinweist schließlich würd sowas nicht umsonst eingerichtet- und es nervt schon immer und immer wieder die selben Fragen zu einfachen Themen zu lesen...

Und 5. schreib doch bei sowas nich One Love drunter das is wiedersprüchlicher als wenn man ein Gebet mit dem Schrei "Heil Hitler" beendet...

Den Bush-Vergleich in deinem neuen Eintrag fand ich eigentlich ganz gut(v.A. weil du Recht hattest ich habe keine Argumente genannt- außer auf den Seiten vorher - wenn du genau gelesen hättest, hättest du diese auf dein geschriebenes beziehen können) außer das du mir zu agressiv dabei vorgehst.Bitte sag doch nicht gleich wir haben keine Ahnung - Woher sollst du das wissen wir haben immerhin bisher sachlich und korrekt drüber diskutiert-.
Muss es den sein das du uns Kommerzgeier nennst - du kennst uns nicht mal persönlich oder in welcher unserer aussagen meinst du das zu lesen?

ich bitte dich auch keine ANspielungen mehr auf den Glauben von Mitgliedern zu machen- ist doch unnötig und hat keinen groß-aussagefähigen Inhalt.Es ist einzig und allein respektlos.

Sorry das ich in meinem EIntrag vorher so agressiv war meine aussagen waren aus reiner Wut heraus und die kan einem ja oft den kopf verwirren :wink:


Blessing&One Love
RASTA IS TRUTH
Jah bless I and I for fighting
-or not!
Reggaeholic
Beiträge: 11
Registriert: 24.08.2006, 13:24

Beitrag von Reggaeholic »

Also:

Also erstens, du wiedersprichst dir selbst indem du sagst das Elephant Man eine Message hat und seine Message nicht nennst, desweiteren behauptest du später auch noch sein Musikstil sei ja "Dancehall" und nicht "Messagehall" und er bräuchte also keine Message rüber bringen außer die des Tanzen-(Was hat den Tanzen für eine Message?????)-


Ich finde dass er wohl ne message hat, auch wenn man die beim hinhöhren vlt nicht "versteht" weil, dancehall is da das man tanzen kann, spass haben kann,mit freunden und gleichgesinnten ne gute zeit haben, also is die message: Habt spass!

Also zweitens, meiner Meinung braucht man eine riesige Party um Musik mit Messages zu hören, denn sonst verbreitet sich die Botschaft nicht also ist alle Message in Musik sinnlos wenn man sie mit vielen Leuten hört, deine Anspielung auf Kollektives Ijahman Levi hören empfinde ich nur als respektlos gegenüber Roots hörern außerdem ist sie Intollerant gegenüber diesen...

Ich würde ijahman nicht beleidigen da ich ihn einen grossartigen künstler finde und seine musik wirklich mag, ich gehöhre auch zu den vorwiegend roots höhrer, und würde somit nie auf die idee kommen diese zu beleidigen. Zudem ist es ja wohl fakt dass 90% der leute bei ner party spass haben wollen und vermutlich die texte nich verstehen, egal ob roots oder ragga. In unseren Breitengraden ist es ausserdem nicht so extrem wichtig ne message zu verbreiten weil:
1. viele leute verstehens nich
2. die meisten die reggae höhren haben die einstellung sowiso schon
3. hat jeder pc internet cd usw. europa is nich arm, hier hat jeder musik zu hause, nich so wie in jamaica z.b.
4. solche leute die ne message wollen gehen zu dub roots dances.


Also Drittens, er hat es auch vor dem Konzert gesagt Very Happy sonst hätte er gar nicht auftreten dürfen- Es haben sich Schwulenverbände beschwert und das Summerjam wollte ihn nicht auftreten lassen wenn er sich nicht offiziel entschuldigt oder seine Aussagen zurück nimmt, also hat er dies getan da liegt die Vermutung nahe dass er dies wohl aus kommerziellen tat...Das hat nichts damit zu tun dass ich nicht glaube Menschen könnten sich ändern - ist viel eher eine logische Schlussfolgerung(genau deshalb hielt ich deine Eintragung für naiv)...Und nur so am Rande es interessiert niemanden ob du denkst er hätte hier nichts verloren bei solchen Äußerungen solltest du vielleicht vorher nachdenken^^


hier habe ich mich vlt unklar ausgedrückt, ich habe damit gemeint ich bin mir sicher das er das nur wegen der prmotion gemacht hat, aber man sollte trotzdem nich vergessen dass sich menschen ändern können.

Und 4. würd ich mich dabei zurückhalten Moderatoren zu beleidigen- es ist durchaus angemessen das SwissNauranWailer darauf hinweist schließlich würd sowas nicht umsonst eingerichtet- und es nervt schon immer und immer wieder die selben Fragen zu einfachen Themen zu lesen...

Es mancht für mich keinen unterschied ob jetzt einer n moderator is oder nich, jeder wird gleich behandelt. Und wenn ich halt mit nem moderator nich gleicher meinung bin diskutier ich auch mit dem.

Und 5. schreib doch bei sowas nich One Love drunter das is wiedersprüchlicher als wenn man ein Gebet mit dem Schrei "Heil Hitler" beendet...

Ich schreibe One Love darunter weil wenn ich nicht gleicher meinung wie ihr bin heisst das trotzdem nicht das ich euch hasse. Ich respektiere andere meinungen, solange sie mit argumenten begründet werden können.

Muss es den sein das du uns Kommerzgeier nennst - du kennst uns nicht mal persönlich oder in welcher unserer aussagen meinst du das zu lesen?

sorry, aber das musste sein, in jedem forum gibt es so viele leute die sich rasta, jahbless, jah him self, haile selassie, bob marley und was auch immer nennen dass mich das einfach stört. die denken dann sie sind voll rastas und ziehen sich dann rot gelb grünse sachen an "die kifferfarben" -.- und denken sie seinen voll dabei. vlt liegt das auch daran dass in in ner stadt wohn wos zig tausende von denen gibt.

ich bitte dich auch keine ANspielungen mehr auf den Glauben von Mitgliedern zu machen- ist doch unnötig und hat keinen groß-aussagefähigen Inhalt.Es ist einzig und allein respektlos.

das mit dem rastafari war auch nichts anderes als ne provokation, den viele leute begreigen es erst wenn sie mal direkt darauf angesprochen werden. Und das gehöhrt auch zu meinem disskusion style, immer n bisschen opposition und agressiv, nur so kommen gescheite diskussionen zu stande weil sont alle, vor allem in reggaeforen, immer so ultra freundlich sind und dann die gleiche meinung wie du haben und so wird das nichts.

dafür entschuldige ich mich wenn das zu agressiv für euch war

In diesem sinne ONE LOVE, ONE HEART, ONE AIM, ONE DESTINY

Peace
Me only have one ambition, y'know. I only have one thing I really like to see happen. I like to see mankind live together - black, white, Chinese, everyone - that's all.
Bob Marley
Benutzeravatar
SmallAxe
Beiträge: 954
Registriert: 28.02.2007, 14:15
Wohnort: Ruhrpott

Beitrag von SmallAxe »

Ich hoffe es herrscht wieder einig Frieden unter euch, kann es aber leider nicht lassen, meinen Senf dazu zugeben.

Eines vorweg: Ich höre kein "Dancehall" und würde Beenie-Man noch nicht einmal erkennen, wenn er vor mir steht und singt.

Der Begriff "Dancehall" beschreibt ursprünglich den Ort einer Veranstaltung. In den seltensten Fällen wurde damit eine "Halle" gemeint, da es meistens Open-Air-Events waren und sind.

Eine Message ist nur dann eine Message wenn jemand die Botschaft auch erkennt. Leider ist es in diesen Breitengraden nicht üblich, dass der Hörer die fremdsprachigen Texte versteht bzw. sich die Mühe macht sie zu übersetzen. Das www macht es uns dabei heute recht einfach.

Gerade im jamaikanischem Fall kann man die Worte nicht wörtlich übersetzen. Abhängig vom soziokulturellem und linguistischem Hintergrund kann ein Lied verschiedene Aussagen beinhalten.

Beispiel???

Dem belly full (but we hungry) (BMW)

Da heißt es u.a.:

Forget your sorrows - and dance

Der Durchschnittsgermane versteht:
Lala La Lala La Laaa

Der Engländer:
Forget your sorrows - and dance

Der, der ins Deutsche übersetzt:
Vergiss deine Sorgen - und tanze. Man kann dagegen 'eh nichts machen, dann hab wenigstens Spaß dabei!

Der Jamaikaner, der das Ganze ein wenig ironisch angeht:
Du hast Sorgen und das Einzige was du dagegen machst ist tanzen?!?

Der, der sieht wie Bob dazu tanzt und...:
...auch erkennt, dass es sich dabei um einen "Kriegstanz" handelt, weiss, die Stunde des Widerstands hat geschlagen!

Tanzen ist mehr als nur Spaß haben. Tanzen ist Kommunikation und Präsentation und kann dabei auch aggressiv sein und aggressiv machen.


Zurück zu Beenie:

Ich kann mir nicht vorstellen, dass in seinen Texten nur "Luft" ist. Kann da eineR mal was übersetzen oder fängt man sofort an zu tanzen, wenn man ihn hört?

Er wird ja nicht nur schwulenfeindliches von sich geben, oder doch? Hier muss man aber wissen, dass die jamaikanische Bevölkerung im Allgemeinen und Rastafari im Besonderen nicht sehr tollerant gegenüber Schwule sind. Es ist dort sogar strafbar und man(n) wird eingesperrt, wenn man erwischt wird.

Außerdem hat eine gewisse "slackness" eine lange Tradition auf JA.
Bild
Benutzeravatar
chillaz
Beiträge: 571
Registriert: 04.08.2006, 17:59
Kontaktdaten:

Beitrag von chillaz »

hör grad auch mal wieda bisschen elephant man. hab ihn letztes jahr aufm SJ gesehn und er ging echt ab!

http://www.magistrix.de/lyrics/Elephant%20Man/
da könnt ihr euch ein par texte anschauen, ich kann sie aber nciht wirklich übersetzten^^
education is the Key!
Sizzla Kalonji

Bild
rastawomen
Beiträge: 84
Registriert: 01.10.2006, 17:35
Wohnort: FREIBURG

Beitrag von rastawomen »

Elephant man and the greedy rudebwoys.....
mein beitrag kann nur dieser erlebnisbericht vom gestrigen elephant man konzert im schönen freiburg im breisgau sein....
bevor es losging legte noch ein gutes soundsystem richtig nice auf.die leute kamen leider nicht so ganz in stimmung aber was will man in deutschland erwarten.die location war auch ziemlich klein was mich verwundert hat.es kam dann der support auf die bühne kenne mich mit jamaikanischen dancehall künstlern nicht so aus es war aber nicht der der auf dem plakat angekündigt war.den fand ich (für dancehall) ganz gut.dann kam auch schon elephant mit einer totalen vodkabull fahne auf die bühne gesprungen.er hat sich aufjeden angestrengt mit uns eine fette dancehall party zu feiern doch leider wie schon gesagt war der großteil der audience nicht sehr dazu aufgelegt mit zu tanzen geschweige denn mitzusingen.ich muss sagen die texte kann ich auch nur von den liedern die mir gut gefallen. dies finde ich ist aber kein grund nach einer eher kurzen zeit einfach von der bühne zu verschwinden denn schließlich hat es alle 28 euro eintritt gekostet... er hat sich dann zurückgezogen und die verwunderten leute stehen lassen... ich bin noch durch den raum gehuscht um mit ein paar leuten zu reden was der grund war warum ich dann folgendes noch mitbekommen habe... wir standen dann da noch so rum mit seinen typen und denen von der band und haben noch bilder gemacht.danach bewegten wir uns die treppe hoch und elephant hing noch auf der treppe mit einer bekannten von mir rum.sein ganzes gangsta geschwader huschte dann um uns rum und textete uns zu.die armen frauen ohne begleitung eines großen rastamannes (ich hatte glück im unglück). ich steh da dann so hab ziemlich die hände voll und will einen bauen da kommt einer von denen und labbert mich von der seite zu nimmt mir mein ganjatütchen aus der hand und hantiert komisch rum.ich dann halt so nach dem motto was wird das jetzt schaue ihn verdutzt an da will er auch schon wieder weglaufen.er gab mir dann mein tütchen natürlich nicht ohne sich eine SEHR große blüte meines guten grases zu nehmen.ich ihm hinterher er beachtete mich nicht(sehr geschickt muss ich sagen).dann steigt der betrunkene und hiv positive elephant man mit meiner bekannten und 2 bandmitgliedern ins taxi.mein lieblingsfreund und die anderen rufen ihm noch anzügliche dinge hinterher um es nett auszudrücken.ich denk nur noch so hmmm was macht die da eigentlich und schon sind sie weg.dann geht mein rastabruder zu dem kleinen typ da hin der 2 köpfe kleiner ist und fragt ihn was das mit meinem zeug soll únd er nur "elephant take it"..... ja genau! dieses babylonische volk hat dann noch sämtliche herauskommenden frauen belästigt und uns wurde es zu blöd und wir sind gegangen... ich hoffe nur dass nicht noch mehr frauen so naiv waren mit denen ins hotel zu gehen.....
mein fazit ist dass die musik sehr geil zum tanzen war und eigentlich hatte er auch einige lieder mit einer sehr guten message doch irgendwie kann ich ihm dass nach diesem auftreten nicht ganz abnehemen.... wer weiß...ich auf jedenfall nicht....... Only JAH knows!
Everything you do will come right back to you!JUDGEMENT!
CHRIST IS RASTAFARI
Antworten