nach dem universum

Allgemeine Diskussionen die nicht in andere Rubriken passen

Moderatoren: Swiss Nauruan Wailer, Strike, JAH-Soldier

Benutzeravatar
Jah
Beiträge: 277
Registriert: 15.04.2007, 15:27
Wohnort: Bozen, Südtirol, Italien

Beitrag von Jah »

ich hab nich gemeint dass die dinos sich dumm verhalten haben sondern sondern dass sie ein doch sehr unterentwickeltes gehirn haben... die menschheit würde einen solchen kometen mit grosser warscheinlichkeit überleben mittels schutzbunkern oder so..... wie schon gesagt das problem des menschen ist sein verstand und seine art fortschritte zu machen ohne rücksicht auf verluste......
Fire pon Babylon!!!
Benutzeravatar
ganjamuffin
Beiträge: 988
Registriert: 27.07.2006, 20:55
Wohnort: awa
Kontaktdaten:

Beitrag von ganjamuffin »

...
Zuletzt geändert von ganjamuffin am 23.12.2008, 19:56, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Das einzig wirklich Wichtige ist unser Bewußtsein. Das Bewußtsein bestimmt die Frequenz, in der wir uns befinden.
Benutzeravatar
Jah
Beiträge: 277
Registriert: 15.04.2007, 15:27
Wohnort: Bozen, Südtirol, Italien

Beitrag von Jah »

ja is klaa aber der mensch macht es in der meinung es sei fortschritt :D
Fire pon Babylon!!!
Benutzeravatar
Sektor3
Beiträge: 209
Registriert: 30.11.2006, 18:13

Beitrag von Sektor3 »

der ganja nich.
Benutzeravatar
cosma
Beiträge: 123
Registriert: 01.02.2008, 00:16

Beitrag von cosma »

Benutzeravatar
ganjamuffin
Beiträge: 988
Registriert: 27.07.2006, 20:55
Wohnort: awa
Kontaktdaten:

Beitrag von ganjamuffin »

... S
Zuletzt geändert von ganjamuffin am 23.12.2008, 20:09, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
Das einzig wirklich Wichtige ist unser Bewußtsein. Das Bewußtsein bestimmt die Frequenz, in der wir uns befinden.
Benutzeravatar
cosma
Beiträge: 123
Registriert: 01.02.2008, 00:16

Beitrag von cosma »

.....
Zuletzt geändert von cosma am 11.07.2012, 13:28, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Sektor3
Beiträge: 209
Registriert: 30.11.2006, 18:13

Beitrag von Sektor3 »

das is doch alles aufm film Zeitgeist.

www.zeitgeistmovie.com
Benutzeravatar
cosma
Beiträge: 123
Registriert: 01.02.2008, 00:16

Beitrag von cosma »

Ja danke sektor-
weißt du wer den Film gemacht hat?
Der Titel ist Deutsch aber gesprochen wird Englisch?

Den werd ich mir aufjedenfall mal anschauen!
Benutzeravatar
ganjamuffin
Beiträge: 988
Registriert: 27.07.2006, 20:55
Wohnort: awa
Kontaktdaten:

Beitrag von ganjamuffin »

... R
Zuletzt geändert von ganjamuffin am 23.12.2008, 20:09, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
Das einzig wirklich Wichtige ist unser Bewußtsein. Das Bewußtsein bestimmt die Frequenz, in der wir uns befinden.
Benutzeravatar
cosma
Beiträge: 123
Registriert: 01.02.2008, 00:16

Beitrag von cosma »

danke gm-> schon lustig die englische Sprache, bei kindergarten wußte ich schon bescheid, aber bei zeitgeist ...- wieder was dazu gelernt.
Benutzeravatar
smile_jamaica
Beiträge: 236
Registriert: 21.10.2007, 16:41
Wohnort: bremen

Beitrag von smile_jamaica »

schon lustig wie mann vom universum auf dieses thema kommen kann
Bild
we all forever loving JAH
Benutzeravatar
amax
Beiträge: 13
Registriert: 14.12.2008, 10:33

Beitrag von amax »

Ich würde sagen dass es nach dem Universum nichts mehr gibt, schließlich ist das Universum unendlich groß, es breitet sich immer weiter aus. Somit kommt "nach" dem Universum wieder das Universum :wink:

Interessieren würde mich jedoch was nach, oder in einem schwarzen Loch ist, oder was in Wurmlöchern passiert :daum:
Benutzeravatar
I live for Marley
Beiträge: 827
Registriert: 16.06.2007, 16:23
Wohnort: Zuhause

Beitrag von I live for Marley »

ein schwarzes loch kann entstehen wenn ein Stern erlischt
d.h. der brennstoff wird knapp er wird verdichtet und der stern implodiert unter seiner eigenen schwerkraft (auch bekannt als supernova)

bei einem implodierenden Stern ist die Anziehungskraft so stark dass sich nicht einmal licht entziehen kann dass heißt alles wird eingesaugt
die materie wird vernichtet wie kann irgendwie nicht genau heraus gefunden werden da alles eingesaugt wird was ihm zu nahe kommt
auf jeden fall wird viel energie frei in form von röntgen und gammastrahlen

hoffe das hilft dir weiter
Benutzeravatar
amax
Beiträge: 13
Registriert: 14.12.2008, 10:33

Beitrag von amax »

Das hilft mir auf jeden Fall weiter, auch wenn ich schon einen Teil davon wusste :)

Jetzt bleibt nur die Frage, was ist IN einem schwarzen Loch?Oder ist "dort" gar nichts mehr?Fragen über Fragen^^

Danke für die Antwort^^
Antworten