Mc Donalds

Allgemeine Diskussionen die nicht in andere Rubriken passen

Moderatoren: JAH-Soldier, Swiss Nauruan Wailer, Strike

Benutzeravatar
Strike
Moderator
Beiträge: 966
Registriert: 02.09.2005, 04:54
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Strike » 23.06.2009, 15:09

Natürlich ist das Technologischer Fortschritt!

Das erste Bild zeigt den Technischen Fortschritt uns schneller von Ort zu Ort zu bewegen. Wir sind Mobil geworden.
Folge, wir Smoken unsere Erde zu. In Bombay und anders wo, kannst du gar nicht mehr ohne Atemschutz durch die Strassen ziehen.

Für unsere Technologie brauchen wir Rohstoffe/Ressoucen. Also bäuten wir unseren eigenen Planeten aus, bis es irgendwann zu spät ist.
Zweite Bild zeigt die Abholzung der Wälder.

Handys, Funk etc. ist alles ebenfalls Technologischer Fortschritt um aus weiten Orten Kommunizieren zu können. Folge viele Tiere verlieren ihren
Orientierungssinn (Bienen, Wale). Gentechnik & Düngemittel vergiften die Bienen. Die Bienen werden immer weniger auf unsere Erde, aber die Biene ist
eines der wichtigsten Insekten auf unsere Welt.

Unsere Nahrung zählt ebenfalls zum Technologischen Fortschritt. Hast du mal vor 30 Jahren ein Salat gegessen? Früher war es normal Salat mit Insekten
zu essen. Den Salate waren voll damit und man kriegte nicht alle weg. Heute kannst ein Salatkopf kaufen ohne ein einziges Insekt dadrin, Wieso? weil
Heute alles vergiftet wird. Viele Nahrungsmittel werden Chemisch erschaffen. Jetzt (durch Nachrichten vieleicht gehört) kommt Klonessen auf dem Tisch.
Fastfood wurde erfunden. Folge Fettleibigkeit.
Fick nicht die Welt, sondern schwänger sie!

Benutzeravatar
SmallAxe
Beiträge: 954
Registriert: 28.02.2007, 14:15
Wohnort: Ruhrpott

Beitrag von SmallAxe » 23.06.2009, 15:47

:anbet: :daum:

Das mittlere Bild sollte eigentlich das hier werden:
Bild

Es ist das erste Foto, wenn man "Ölpest" googelt. Bildunterschrift auf der Seite:
Und diese Tankerunfaelle sind zwar spektakulaer und erhalten viel Aufmerksamkeit, aber ihr Beitrag zur Verschmutzung der Meere ist verschwindend gering im Vergleich zu Haushalts- und Gewerbeabwaessern, staedtischen und industriellen Abflussrohren, Freisetzungen durch Unfaelle oder Explosionen, Verklappung auf See, Rueckstaenden aus dem Bergbau, Duengern und Pestiziden aus der Landwirtschaft, Abwaerme und radioaktiven Muell.
Bild

Benutzeravatar
Strike
Moderator
Beiträge: 966
Registriert: 02.09.2005, 04:54
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von Strike » 23.06.2009, 16:14

Oh, da habe ich das Bild wohl falsch verstanden :D Hab nur so ne Biene gesehen, dabei ist das glaube ich sogar ne Wespe oder? :D
Fick nicht die Welt, sondern schwänger sie!

Benutzeravatar
SmallAxe
Beiträge: 954
Registriert: 28.02.2007, 14:15
Wohnort: Ruhrpott

Beitrag von SmallAxe » 23.06.2009, 20:05

Das mit der Biene ist wohl das Banner der Organisation dieser Seite. Keine Ahnung, warum die sich Naturschutz - nein danke! nennen, bestimmt, weil man Naturschutz auch NS abkürzen kann... :roll:

Komischerweise ist das andere Bild auch von der Ente abgelöst worden, wohl so ne Art Kopierschutz? Ich habe nix geändert. Wollte es auch nicht, weil die darauf folgenden Aussagen nun unsinnig sind...
Bild

Benutzeravatar
hayes
Beiträge: 96
Registriert: 19.09.2008, 18:35

Beitrag von hayes » 23.06.2009, 20:54

Das erste Bild zeigt wie der freie Handel nur auf Profit aus ist, die Autos werden so billig wie möglich produziert weil niemand ihnen es verbietet.
Fortschritt?
Wenn unsere Wirdschaft nicht so krass auf Profit aus wäre dann würde auch mehr in saubere Energie gesteckt werden.

Abholzung der Regenwälder für super billige Ikea Möbel (nur ein Beispiel)
die sowieso schnell kaputt gehen.
(Fortschritt?)
Warum?
Um besonders viel, besonders billig, zu verkaufen.
Anstatt Heimisches Holz zu benutzten, das dann sorgfältig und richtig benutzt wird, um lang anhaltende Möbel zu bauen.
Warum nicht ? Keine Profitmaximierung!

Gentechnik, um besonders viel, besonders billig zu verkaufen.
Fortschritt?
Obwohl man auch ohne Genetechnik locker alle Menschen versorgen könnte.
Warum nicht ohne ? Keine gewinnmaximierung!

Salat esse ich nur vom eigenen Garten :D Trau denn Bauern nicht.

Meinst du wirklich das die Vergiftung von Lebensmittel ein fortschritt ist ?
Ich glaub es ist eher ein Fortschritt in der profitur.

Fortschritte sollten nachhaltig seinen und der Allgemeinheit dienen!

Schon krank, die einen Haben nix zu Essen und werden ganz krank, und die Anderen haben zu viel zu Essen und werden auch ganz krank :( .

sister abenah nyabinghi l
Beiträge: 7
Registriert: 24.06.2009, 14:47
Wohnort: hannover
Kontaktdaten:

mc doof

Beitrag von sister abenah nyabinghi l » 24.06.2009, 15:00

:(
seit ich bei mcDoofnalds esse, hab ich pickel in der fresse
grettinz in de name hof de most high

Benutzeravatar
SmallAxe
Beiträge: 954
Registriert: 28.02.2007, 14:15
Wohnort: Ruhrpott

Beitrag von SmallAxe » 24.06.2009, 16:05

Dann kam wohl die Pubertät zu dir ein wenig viel zu spät. :wink:
Bild

Antworten